Notfallbetreuung

Sehr geehrte Eltern,

für die Schüler des MGG kann eine Notfallbetreuung für Schüler der Klassen 5 und 6 ab Montag, dem 23. März 2020 eingerichtet werden. Der Betreuungsumfang ist bedarfsabhängig.

Die Eltern sind angehalten sich unverzüglich im Schulsekretariat (Tel. 09341/3140) bei Bedarf einer Notfallbetreuung zu melden.

Grundvoraussetzung ist dabei, dass beide Erziehungsberechtigte, im Fall von Alleinerziehenden der oder die Alleinerziehende, in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind.

 

Hierzu zählen folgende Bereiche:

§  Gesundheitsversorgung (medizinisches und pflegerisches Personal, Hersteller von für die Versorgung notwendigen Medizinprodukten),

§  die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung (Verwaltung)

§  die nichtpolizeiliche Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz),

§  die Sicherstellung der öffentlichen Infrastruktur (Telekommunikation, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung)

§  sowie die Lebensmittelbranche.

Die geplante Osterferienbetreuung für Grundschulkinder und Schüler der 5. Klasse wurde ebenfalls abgesagt. Sofern für Erziehungsberechtigte, die im Bereich der kritischen Infrastruktur tätig sind, ein Bedarf an Ferienbetreuung besteht, wird ebenso um Rückmeldung an die Schulsekretariate oder das städtische Familienbüro gebeten.

Freundliche Grüße

Die Schulleitung